• Klassiker
  • Classics

Die Klassiker: ECOUTON LQL – Serie

Hätte man es wissen können, oder wissen müssen, dass die LQL-Lautsprecher aus dem ECOUTON-Audiolabor heute Kult geworden sind?
Was sind die Gründe?
Geprägt von seiner Zusammenarbeit mit John Bowers hat Dieter Fricke einen musikalischen Anspruch definiert, der in den 80er-Jahren einzigartig war.

Realisiert wurde er in einem klassischen 2-Weg-Konzept mit den bestmöglichen Lautsprecherchassis, einer raffinierten Weichenschaltung (REALISTIC-Phase Weiche) und einer individuellen, ständig meßtechnisch kontrollierten Einzelanfertigung in der Manufaktur in Lemgo.

Für die Spitzenmodelle LQL 155, LQL160 und LQL 200 wurde ein eigener Mittelhochtöner entwickelt und in Kleinserie gebaut, der noch heute als einer der besten Mittelhochtöner überhaupt gilt. Er besticht durch Auflösung, Feinzeichnung und Dynamik.

Auch heute halten die LQL-Boxen, vor allem wenn mit neuen Weichenbauteilen von Mundorf und Jensen optimiert, einen Vergleich mit vielfach teureren Neuentwicklungen des internationalen Wettbewerbes stand.